Sinn dieser Vereinbarung

Unsere Schule ist eine weltoffene, demokratische und saubere Schule, mit einem angenehmen Schulklima. Der tägliche Umgang basiert auf gegenseitigem Respekt und Achtung voreinander.

Die Schülerinnen und Schüler sollen ihre Lern- und Leistungsfähigkeit sowie ihre Persönlichkeit entwickeln können.

Ziel ist es, einen hochwertigen, ungestörten Unterricht anbieten zu können.

Erfolgreiches Arbeiten und Lernen gelingt nur dann, wenn die Rahmenbedingungen dafür gegeben sind. Dazu gehört in erster Linie eine stressfreie, ruhige Lernatmosphäre, die infolge dieses Verhaltensreglements gefördert wird.

Jede Schülerin bzw. jeder Schüler verpflichtet sich mit dem Besuch unserer Schule diesen Verhaltenscodex zu befolgen.

 

Leitfaden für ein angenehmes Miteinander

H - Höflich

  • Respektvoller Umgang: Ehrlichkeit
  • Keine Störung des Unterrichts: keine MP3-Player, keine Computerspiele, ...
  • Zusammenhalt: Verantwortung übernehmen, Teamfähigkeit, Charakterbildung, Konfliktvermeidung, ...
  • Sauberkeit: Klasse, Gang, WC, Labor, Werkstätte und Außenanlagen sauber halten

T - Termintreu

  • Pünktlichkeit: Unterricht, kein unentschuldigtes Fernbleiben vom Unterricht
  • Termingerechtes Arbeiten: Hausübungen, Referate, Labor- und Werkstättenberichte werden fristgerecht abgegeben; Beiträge für Bücher, Exkursionen, Schikurse, etc. werden termingerecht eingezahlt.
  • Klassenordnerdienst: Säubern der Tafel zu Stundenbeginn, rechtzeitiges Melden von Beschädigungen, Kontrolle der Sauberkeit in der Klasse, ...

L - Leistungsbereit

  • Ich will ...
    • diese Schule besuchen
    • für meine Ausbildung lernen
    • meine Aufgaben selbstständig erledigen
    • meinen Mitschülerinnen und Mitschülern helfen
    • meine Ziele erreichen

 

Bild anklicken zur Vergrößerung

Soziale Kompetenz: Verhaltensvereinbarung

 

Download: Verhaltensvereinbarung [pdf]