Durch die Abendschule zum Ingenieur!


Ausbildungsmöglichkeit:
Abendschule für Maschinenbau
mit Fernstudienelementen 
 
Ausbildungszweig:
Maschinen- und Anlagentechnik


Vorteile:
- Unterricht an nur 3 Abenden pro Woche
- Alle zwei Wochen ein zusätzlicher Betreuungsabend
- Selbstständiges Arbeiten mit Fernstudienanteil
- modulares Ausbildungssystem
- Anerkennung von Zeugnissen und selbst erworbenen Kenntnissen


Ausbildungsziele:
- Reife- und Diplomprüfung
- Berufsreifeprüfung (nach 2 Jahren möglich)
- Universitätsreife
- Gewerbeberechtigungen
- Standesbezeichnung "Ingenieur"


Aufnahmebedingung:
Vollendetes 16. Lebensjahr


Anmeldung:

 Die ANMELDUNG ist bis 12. SEPTEMBER 2016 möglich!


Leitung / Nähere Informationen:
Prof. OStR. DI Karl Winfried Hecher  hecher(at)htl1-klagenfurt.at


Downloads / Infos:
>>Informationsfolder [pdf]   
>>Stundentafel [jpg]
>>Aktueller Schuljahreskalender 
>>Informationen zur Modularisierung [pdf]
>>WICHTIG: ANMELDUNG Modulsystem [pdf]

Abendschulen in Kärnten:
abendschulen-kaernten.at


Interesse an unserer Schule?

 

"Leben ist arbeiten, und alles,
was man tut, bringt Erfahrung."
(Henry Ford)